Tooltip

Gadget Dialog

Confirm Dialog

 
Event
Dieser Kurs kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.
 
Twitter API Programmierung (PHP, Java, jQuery)
Untertitel Eine Einführung in die Programmierung mit dem Twitter API und PHP, jQuery, Java
Kurszeiten 08:30 - 17:00 Uhr 
Kursinhalt
 
Kursort
Der Kurs findet in der Schweiz in der Regel in Zürich statt (Zürich-Schlieren, ideal mit Auto und ÖV erreichbar). Bei mehreren Anmeldungen aus Bern oder Basel kann der Kurs auch in unseren Schulungsräumen Bern oder Basel durchgeführt werden. Firmenkurse können in Ihren Räumlichkeiten oder in einem unserer Schulungszentren stattfinden.

Ich wünsche anderen OrtIch habe Frage zum Ort

 
Einleitung Der Social Media Dienst Twitter ist eine Erfolgsgeschichte basierend auf einer ganz einfachen Idee, dem Versenden von Kurznachrichten. Jeder moderne Webauftritt kommt um die Integration von Twitter nicht herum und auch das ZFI (Zentrum für Informatik) nutzt den Twitter-Dienst (twitter).

Mit dem Twitter API stellt Twitter dem Developer (Entwickler) eine standardisierte Programmierschnittstelle zur Verfügung. Damit ist Twitter in die eigene WebSite integrierbar und andererseits kann der Zugriff auf Twitter via Programmiersprache automatisiert werden.

Dieser Kurs zeigt Ihnen wie man das Twitter API richtig anwendet. Wir setzen dabei die Programmiersprachen Javascript (jQuery), PHP und Java ein.

Als Entwicklungsplattform verwenden wir die Eclipse IDE (www.eclipse.org).

Jeder Teilnehmer sollte über einen Twitter Account verfügen, welcher als Twitter-Instanz für die Übungen und Beispiele dient.
Verwandte Kurse
Ihr Nutzen
  • Sie kennen die Möglichkeiten und Konzepte des Twitter API
  • Sie können Twitter in Ihre WebSite integrieren.
  • Sie können das Twitter API mit PHP und Java programmieren.
  • Sie wenden die Twitter Authentication OAuth an.
Voraussetzungen Kenntnisse einer Programmiersprache wie Javascript, PHP oder Java analog den ZFI Kursen "Javascript Programmierung" (JJAS) oder JQuery (JQUY) oder "PHP Programmierung" (PPHP) oder "Java Einführung" (JEGL).
Teilnehmerkreis Entwickler welche den Social Media Dienst Twitter in ihre Anwendungen integrieren möchten.
Unterlagen
  • Intranet Site
  • Folien
Folgekurse
Inhalt
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL | 
Dieser Kurs kann jederzeit als Firmenkurs sowie als Privatkurs durchgeführt werden.
 
Twitter API Programmierung (PHP, Java, jQuery)
Untertitel Eine Einführung in die Programmierung mit dem Twitter API und PHP, jQuery, Java
Inhalt
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL |