Tooltip

Gadget Dialog

Confirm Dialog

 
Event Time
  Code 1. Tag 2. Tag Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
PPHP-0317 Do 26. Okt Fr 27. Okt 2 Tage 1500 CHF Urs Stadelmann
PPHP-0417 Mo 13. Nov Di 14. Nov 2 Tage 1500 CHF Urs Stadelmann
 
PHP Programmierung
Nächster Termin
Untertitel Einführung in die beliebte Script-Sprache für Web-Applikationen
Kurszeiten 08:30 - 17:00 
Bildungsweg
Kursinhalt
 
Kursort
Der Kurs findet in der Schweiz in der Regel in Zürich statt (Zürich-Schlieren, ideal mit Auto und ÖV erreichbar). Bei mehreren Anmeldungen aus Bern oder Basel kann der Kurs auch in unseren Schulungsräumen Bern oder Basel durchgeführt werden. Firmenkurse können in Ihren Räumlichkeiten oder in einem unserer Schulungszentren stattfinden.

Ich wünsche anderen OrtIch habe Frage zum Ort

 
Einleitung
Im Verlaufe der Jahre hat sich PHP zu einer höchst professionellen Programmiersprache für Web-Applikationen gemausert. Angefangen bei so simplen Programmen wie Foren über Webshops bis hin zu höchst komplexen und anspruchsvollen Content Management Systemen - PHP hat längst bewiesen, dass es eine ernst zu nehmende Konkurrenz zu Microsofts ASP.NET darstellt.
Mit der neuesten Version PHP 5 haben die Entwickler nun nachgelegt: das Objekt-Modell bringt wichtige neue Features mit, das .NET-Modul sorgt für mehr Flexibilität, die Java-Integration und die SOAP-Bibliothek erweitern den Anwendungsbereich zusätzlich.
MySQL ist ebenfalls Thema dieses Kurses, wir erstellen eine DB und nutzen diese unter PHP (show, insert, update, delete). Die Sprache "SQL" selbst (inkl, Relationen, Views, usw.) ist aber nicht Thema des PHP Kurses. Zum Erlernen der Sprache SQL besuchen Sie beim ZFI den Kurs www.ZFI.ch/SQLB.
Dieser ZFI-Kurs führt Sie systematisch in die Programmierung mit PHP ein.
Verwandte Kurse
Ihr Nutzen
Web-Applikationen professionell und effizient erstellen
Voraussetzungen
- gute allgemeine Informatik-Kenntnisse zumindest als Anwender
- Erfahrung als Internet-Benützer (www, Mail, etc)
- Erfahrung in der Bedienung eines Browsers (Internet Explorer, Netscape etc)
- Kenntnisse einer anderen Programmiersprache sind sehr hilfreich, oder vorgängiger Besuch des ZFI-Kurses "Programmiergrundkurs allgemein" (Code NFGL) wird empfohlen
Teilnehmerkreis
Personen, welche Web-Applikationen mithilfe von PHP programmieren möchten.
Unterlagen ZFI-Kursordner
Folgekurse
- "MySQL Basiswissen" (DBMB)
- "SQL Server 2005 Express Edition" (SSE9)
- "PostgreSQL Basiswissen" (DBPB)
- "Apache Setup + Config" (APA1)
Inhalt
  • PHP: von der Homepage zur Webfirma
  • PHP installieren
  • ein erstes Script
  • die Sprach-Bausteine
  • der Programmfluss
  • Funktionen
  • Arrays
  • Strings
  • Objekte
  • Formulare
  • mit Dateien arbeiten
  • mit DBA-Funktionen arbeiten
  • MySQL einbinden (show, insert, update, delete)
  • HTTP-Client/Server-Kommunikation
  • Bilder und Grafiken
  • Datums- und Zeitangaben
  • reguläre Ausdrücke
  • Statusinformationen mit Cookies und Abfragestrings
  • Statusinformationen mit Sitzungs-Funktionen
  • die Serverumgebung
  • XML
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL | 
  Code 1. Tag 2. Tag Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
PPHP-0317 Do 26. Okt Fr 27. Okt 2 Tage 1500 CHF Urs Stadelmann
PPHP-0417 Mo 13. Nov Di 14. Nov 2 Tage 1500 CHF Urs Stadelmann
 
PHP Programmierung
Nächster Termin
Untertitel Einführung in die beliebte Script-Sprache für Web-Applikationen
Inhalt
  • PHP: von der Homepage zur Webfirma
  • PHP installieren
  • ein erstes Script
  • die Sprach-Bausteine
  • der Programmfluss
  • Funktionen
  • Arrays
  • Strings
  • Objekte
  • Formulare
  • mit Dateien arbeiten
  • mit DBA-Funktionen arbeiten
  • MySQL einbinden (show, insert, update, delete)
  • HTTP-Client/Server-Kommunikation
  • Bilder und Grafiken
  • Datums- und Zeitangaben
  • reguläre Ausdrücke
  • Statusinformationen mit Cookies und Abfragestrings
  • Statusinformationen mit Sitzungs-Funktionen
  • die Serverumgebung
  • XML
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL |