Tooltip
 
Event Time
  Code 1. Tag 2. Tag Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
PERL-0417 Mi 22. Nov Mi 29. Nov 2 Tage 1600 CHF Simon Moser
 
Perl Programmierung
Untertitel Die Programmiersprache Perl kennenlernen und einsetzen
Kurszeiten 08:30 - 17:00 
Bildungsweg
Kursinhalt
 
Kursort
Der Kurs findet in der Schweiz in der Regel in Zürich statt (Zürich-Schlieren, ideal mit Auto und ÖV erreichbar). Bei mehreren Anmeldungen aus Bern oder Basel kann der Kurs auch in unseren Schulungsräumen Bern oder Basel durchgeführt werden. Firmenkurse können in Ihren Räumlichkeiten oder in einem unserer Schulungszentren stattfinden.

Ich wünsche anderen OrtIch habe Frage zum Ort

 
Einleitung

Perl wird fast auf jedem Linux/Unix-Systemen für das Scripting und die Automatisierung von Administrations-Aufgabeneingesetzt. Perl-Scripts sind gegenüber Shell-Scripts oft bedeutend performanter. Zudem ist die Portabilität zwischenSystemen (sogar auf nicht-Unix Systeme wie Windows oder OpenVMS) hervorraggend.

Das zentrale Archiv CPAN stellt eine Unmenge von wiederverwendbaren Modulen bereit, wie z.B. Module für denZugriff auf Datenbanken oder das Parsen von XML-Dateien.

Perl ist ein wichtiger Bestandteil der Werkzeugkiste jedes Linux/Unix-Systemadministrators.

Verwandte Kurse
    Voraussetzungen Kenntnisse mindestens einer höheren Programmiersprache. Es werden keine Unix- oder Linux-Kentnnisse vorausgesetzt.
    Teilnehmerkreis System-Administratoren und Software-Entwickler, die Perl als mächtige Programmierwerkzeug einsetzen wollen.
    Inhalt

    Modul 1: Einführung

    • Geschichte von Perl
    • Ein erstes Perl-Programm
    • Grundlegende Konzepte

    Modul 2: Skalare Werte und Variablen

    • Was ist ein Skalar ?
    • Operatoren
    • Definieren und Verwenden von Variablen

    Modul 3: Listen, Arrays

    • Array-Werte und Variablen
    • Funktionen und Operatoren
    • Der Kontext macht's aus!

    Modul 4: Kontrollstrukturen

    • Blöcke
    • if-else, Was ist wahr ?
    • Schleifen: while, for, foreach
    • Kontrolle mit last und next

    Modul 5: Hashes

    • Was ist ein Hash ?
    • Hash-Variablen
    • Funktionen und Operatoren

    Modul 6: Regular Expressions

    • grundlegende Features
    • match Operator
    • verschiedene Muster
    • replace Operator

    Modul 7: Funktionen in Perl

    • Eigenen Funktionen definieren
    • Argumente und lokale Variablen
    • Rückgabewerte

    Modul 8: File I/O

    • File Handles
    • Test-Operatoren
    • Bearbeiten von Verzeichnissen

    Modul 9: Perl-Module

    • Benutzen von Modulen
    • CPAN, Installation von Modulen
    • Pragmas

    Modul 10: Debugging in Perl

    • Der eingebaute Debugger
    • Grafische Werkzeuge
    Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
      Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
      Code 1. Tag 2. Tag Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
    PERL-0417 Mi 22. Nov Mi 29. Nov 2 Tage 1600 CHF Simon Moser
     
    Perl Programmierung
    Untertitel Die Programmiersprache Perl kennenlernen und einsetzen
    Inhalt

    Modul 1: Einführung

    • Geschichte von Perl
    • Ein erstes Perl-Programm
    • Grundlegende Konzepte

    Modul 2: Skalare Werte und Variablen

    • Was ist ein Skalar ?
    • Operatoren
    • Definieren und Verwenden von Variablen

    Modul 3: Listen, Arrays

    • Array-Werte und Variablen
    • Funktionen und Operatoren
    • Der Kontext macht's aus!

    Modul 4: Kontrollstrukturen

    • Blöcke
    • if-else, Was ist wahr ?
    • Schleifen: while, for, foreach
    • Kontrolle mit last und next

    Modul 5: Hashes

    • Was ist ein Hash ?
    • Hash-Variablen
    • Funktionen und Operatoren

    Modul 6: Regular Expressions

    • grundlegende Features
    • match Operator
    • verschiedene Muster
    • replace Operator

    Modul 7: Funktionen in Perl

    • Eigenen Funktionen definieren
    • Argumente und lokale Variablen
    • Rückgabewerte

    Modul 8: File I/O

    • File Handles
    • Test-Operatoren
    • Bearbeiten von Verzeichnissen

    Modul 9: Perl-Module

    • Benutzen von Modulen
    • CPAN, Installation von Modulen
    • Pragmas

    Modul 10: Debugging in Perl

    • Der eingebaute Debugger
    • Grafische Werkzeuge
    Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
      Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
    eine Einführung Installation, Filesysteme, Devices, Software-Pakete, GUI Anschluss an ein Netzwerk Shellscripts, Backup/Restore, Drucker-Queues, Boot/Shutdown, Kernel, Logfiles Grundlegende Konfiguration des Webservers File- und Print-Services für Windows-Clients Bootmanager, Perl, Filesystem, Kernel, Software Pakete Planung+Aufbau eines Netzwerkes mit wenigen Servern und 5 bis 100 Clients DNS-Server auf Linux/Unix einrichten und betreiben Netzwerke überwachen, absichern und kontrollieren Postfix, clamd, Integration der Nr. 1 Open Source Spam-Filter