Tooltip

Gadget Dialog

Confirm Dialog

 
Event Time
Dieser Kurs wurde schon durchgeführt. Die nächsten geplanten Termine sehen sie unten.
  Code 1. Tag Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
PA1F-0517 Fr 8. Dez 1 Tag 1400 CHF
 
Microsoft Access für Power-User
Untertitel Power-User Workshop für erfahrene Access-Anwender/innen
Kurszeiten 08:30 - 17:00 Uhr 
Kursinhalt
 
Kursort
Der Kurs findet in der Schweiz in der Regel in Zürich statt (Zürich-Schlieren, ideal mit Auto und ÖV erreichbar). Bei mehreren Anmeldungen aus Bern oder Basel kann der Kurs auch in unseren Schulungsräumen Bern oder Basel durchgeführt werden. Firmenkurse können in Ihren Räumlichkeiten oder in einem unserer Schulungszentren stattfinden.

Ich wünsche anderen OrtIch habe Frage zum Ort

 
Einleitung Mit sofort einsatzbereiten Vorlagen und leistungsfähigen Tools, die auch bei wachsender Datenmenge nichts von ihrer Leistungsfähigkeit einbüssen, ist Einfachheit bei Microsoft Access Programm.
Mit Access können Sie Ihre Daten optimal nutzen, auch wenn Sie kein Datenbankexperte sind. Das neue Feature Webdatenbanken von Access sorgt zudem für noch mehr Nutzbarkeit Ihrer Daten, da hiermit die Nachverfolgung, die Berichterstellung und die gemeinsame Nutzung mit anderen Personen vereinfacht wird. Damit sind Ihre Daten nie weiter entfernt als der nächste Webbrowser.

Dieses ZFI-Seminar zeigt erfahrenen Access-Anwendern weitere nützliche Features von Access, um auch anspruchsvolle Access-Aufgaben rasch und professionell zu bewältigen.
Ihr Nutzen
Die Teilnehmenden können nach dem Kurs effizient und richtig Microsoft Access auch für anspruchsvolle Arbeit einsetzen.
Voraussetzungen
Erfahrung mit bisherigen Access-Versionen.
Teilnehmerkreis PC-Anwender mit Erfahrung mit bisherigen Access-Versionen.
Unterlagen ZFI-Kursordner
Folgekurse
 
Inhalt
  • Abfragen mit Funktionen
    • Grundlagen zu Formeln und Funktionen
    • mit Funktionen arbeiten
    • Datums- und Uhrzeitfunktionen
    • Text-Datenfelder berechnen
    • Umwandlungsfunktionen
    • Beispiele mathematischer Funktionen
    • Besonderheiten bei NULL-Werten und leeren Zeichenfolgen
    • bedingte Berechnung mit der Wenn-Funktion
    • Aggregatfunktionen
  • Daten analysieren
    • Kreuztabellenabfragen erstellen
    • Pivot-Tabellen erstellen
    • Daten in Pivot-Tabellen filtern
    • weitere Möglichkeiten von Pivot-Tabellen
  • Formulare in der Entwurfsansicht erstellen
    • die Entwurfsansicht von Formularen
    • Übersicht über die Steuerelemente
    • Steuerelemente in Formulare einfügen
    • Steuerelemente markieren, kopieren und löschen
    • Grösse, Position und Aussehen von Steuerelementen ändern
    • bedingte Formatierung für Steuerelemente
  • Eigenschaften von Formularen und Steuerelementen
    • Grundlagen zu Eigenschaften
    • Formulareigenschaften
    • besondere Eigenschaften von Steuerelementen
    • Besonderheiten bei Options- bzw. Kontrollfeldern, Umschaltflächen, Listen- und Kombinationsfeldern
  • erweiterte Formulartechnik
    • Formulare optisch aufwerten
    • mit Optionsgruppen und Unterformularen arbeiten
    • mit Registersteuerelementen und Webbrowsersteuerelementen arbeiten
  • Berichte in der Entwurfsansicht bearbeiten
    • die Entwurfsansicht von Berichten
    • berechnete Steuerelemente in Berichten einsetzen
    • spezielle Eigenschaften von Berichten
    • Gruppierungen in Berichten manuell festlegen
    • Gesamtauswertungen und laufende Summen anzeigen
    • Unterberichte erstellen
    • mit Etiketten und Vordrucken arbeiten
  • Diagramme erstellen und bearbeiten
    • Grundlagen zu Diagrammen
    • Pivot-Diagramme erstellen und beschriften
    • andere Diagrammtypen definieren und bearbeiten
    • Achsen skalieren
    • weitere Optionen für Pivot-Diagramme
  • Makros erstellen und bearbeiten
    • Grundlagen zu Makros
    • Makros erstellen
    • Argumente für Makrofunktionen festlegen
    • Makros speichern und ausführen
    • Aktionen bearbeiten
    • Fehlersuche in Makros durchführen
    • Kurzerläuterung für wichtige Aktionen
  • erweiterte Makrotechnik
    • Makros durch Ereignisse aufrufen
    • Makros in Formulare und Berichte einbinden
    • Schaltflächen automatisch mit Makros versehen
    • Makros bedingt ausführen
    • Blöcke bearbeiten
    • AutoKeys- und AutoExec-Makros
    • Datenmakros
  • Kommunikation mit anderen Anwendungen
    • Grundlagen zum Datenaustausch
    • Access-Objekte und Fremddaten importieren oder verknüpfen
    • Access-Daten exportieren
    • Acess-Daten in eine HTML-Datei und im XML-Format exportieren
    • gespeicherte Importe und Exporte
  • die Datentypen Hyperlink, OLE-Objekt und Anlage
    • Hyperlinks in Tabellen und in Formularen verwenden
    • mit OLE-Objekten arbeiten und OLE-Objekte hinzufügen
    • mit Anlagen arbeiten
  • Datenbankverwaltung
    • Datenbanken komprimieren und reparieren
    • Leistungsanalyse für eine Datenbank durchführen
    • den Datenbankdokumentierer verwenden
    • Access-Datenbankdatei konvertieren
  • Einstellungen für Datenbanken
    • Ansicht des Navigationsbereichs personalisieren
    • Optionen für die aktuelle Datenbank festlegen
    • Datenbank mit einem Kennwort schützen
    • Datenbank als ACCDE-Datei weitergeben
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL | 
Dieser Kurs wurde schon durchgeführt. Die nächsten geplanten Termine sehen sie unten.
  Code 1. Tag Dauer Preis Kursleiter Bemerkungen
PA1F-0517 Fr 8. Dez 1 Tag 1400 CHF
 
Microsoft Access für Power-User
Untertitel Power-User Workshop für erfahrene Access-Anwender/innen
Inhalt
  • Abfragen mit Funktionen
    • Grundlagen zu Formeln und Funktionen
    • mit Funktionen arbeiten
    • Datums- und Uhrzeitfunktionen
    • Text-Datenfelder berechnen
    • Umwandlungsfunktionen
    • Beispiele mathematischer Funktionen
    • Besonderheiten bei NULL-Werten und leeren Zeichenfolgen
    • bedingte Berechnung mit der Wenn-Funktion
    • Aggregatfunktionen
  • Daten analysieren
    • Kreuztabellenabfragen erstellen
    • Pivot-Tabellen erstellen
    • Daten in Pivot-Tabellen filtern
    • weitere Möglichkeiten von Pivot-Tabellen
  • Formulare in der Entwurfsansicht erstellen
    • die Entwurfsansicht von Formularen
    • Übersicht über die Steuerelemente
    • Steuerelemente in Formulare einfügen
    • Steuerelemente markieren, kopieren und löschen
    • Grösse, Position und Aussehen von Steuerelementen ändern
    • bedingte Formatierung für Steuerelemente
  • Eigenschaften von Formularen und Steuerelementen
    • Grundlagen zu Eigenschaften
    • Formulareigenschaften
    • besondere Eigenschaften von Steuerelementen
    • Besonderheiten bei Options- bzw. Kontrollfeldern, Umschaltflächen, Listen- und Kombinationsfeldern
  • erweiterte Formulartechnik
    • Formulare optisch aufwerten
    • mit Optionsgruppen und Unterformularen arbeiten
    • mit Registersteuerelementen und Webbrowsersteuerelementen arbeiten
  • Berichte in der Entwurfsansicht bearbeiten
    • die Entwurfsansicht von Berichten
    • berechnete Steuerelemente in Berichten einsetzen
    • spezielle Eigenschaften von Berichten
    • Gruppierungen in Berichten manuell festlegen
    • Gesamtauswertungen und laufende Summen anzeigen
    • Unterberichte erstellen
    • mit Etiketten und Vordrucken arbeiten
  • Diagramme erstellen und bearbeiten
    • Grundlagen zu Diagrammen
    • Pivot-Diagramme erstellen und beschriften
    • andere Diagrammtypen definieren und bearbeiten
    • Achsen skalieren
    • weitere Optionen für Pivot-Diagramme
  • Makros erstellen und bearbeiten
    • Grundlagen zu Makros
    • Makros erstellen
    • Argumente für Makrofunktionen festlegen
    • Makros speichern und ausführen
    • Aktionen bearbeiten
    • Fehlersuche in Makros durchführen
    • Kurzerläuterung für wichtige Aktionen
  • erweiterte Makrotechnik
    • Makros durch Ereignisse aufrufen
    • Makros in Formulare und Berichte einbinden
    • Schaltflächen automatisch mit Makros versehen
    • Makros bedingt ausführen
    • Blöcke bearbeiten
    • AutoKeys- und AutoExec-Makros
    • Datenmakros
  • Kommunikation mit anderen Anwendungen
    • Grundlagen zum Datenaustausch
    • Access-Objekte und Fremddaten importieren oder verknüpfen
    • Access-Daten exportieren
    • Acess-Daten in eine HTML-Datei und im XML-Format exportieren
    • gespeicherte Importe und Exporte
  • die Datentypen Hyperlink, OLE-Objekt und Anlage
    • Hyperlinks in Tabellen und in Formularen verwenden
    • mit OLE-Objekten arbeiten und OLE-Objekte hinzufügen
    • mit Anlagen arbeiten
  • Datenbankverwaltung
    • Datenbanken komprimieren und reparieren
    • Leistungsanalyse für eine Datenbank durchführen
    • den Datenbankdokumentierer verwenden
    • Access-Datenbankdatei konvertieren
  • Einstellungen für Datenbanken
    • Ansicht des Navigationsbereichs personalisieren
    • Optionen für die aktuelle Datenbank festlegen
    • Datenbank mit einem Kennwort schützen
    • Datenbank als ACCDE-Datei weitergeben
Teilnehmerbeitrag Der Teilnehmerbeitrag versteht sich rein netto. Das ZFI ist (gemäss MwSt-Gesetz) nicht Mehrwertsteuerpflichtig und erhebt somit keine MwSt. Bei länger als einen Monat dauernden Lehrgängen ist die Zahlung des Teilnehmerbeitrages in mehreren Raten möglich (pro rata temporis).
  Zentrum für Informatik,  Schweiz, Basel, Bern, Zürich
ITIL |